Gold und Silber an den Europameisterschaften in Aachen

Die Schweizer Voltige-Szene hat sich auf dem internationalen Parkett einmal mehr durchgesetzt. Mit den gestrigen Leistungen im Final der Damen Einzel holte sich Simone Jäiser vom Voltige-Club Harlekin auf LUK und mit Rita Blieske an der Longe die langersehnte Goldmedaille.

4703

Nicht minder erfolgreich waren das Team Lütisburg. Sie erkämpften sich die Silbermedaille und konnten nur durch den RSV Neuss-Grimlinghausen bezwungen werden.

4700Wir gratulieren allen Voltigiererinnen und Voltigierer, welche unseren Sport an diesen Europameisterschaften vertreten haben zu ihren Leistungen und hoffen, dass Aachen für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis bleibt!

Fotos/Photos: SVPS/FSSE

Noch keinen Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentare werden vom Administrator freigegeben – dies kann einige Minuten dauern.

Suche

FacebookTwitterRSS Feed