Weitere Medaillen am Finaltag

06.08.2017

Am Sonntag ist mit den Finaldurchgängen auch die Senioren EM zu Ende gegangen. Für das Schweizer Team gab es nochmals zwei Medaillen.

Einzel Damen
Nadja Büttiker konnte auf Keep Cool an der Longe von Monika Winkler mit einer sauber geturnten Kür ihre erste Einzelmedaille erkämpfen. Sie wurde hinter den beiden Deutschen Kristina Boe und Sarah Kay 3. Herzliche Gratulation zur Medaille! Ramona Näf (Keep Cool/LF Monika Winkler) und Ilona Hannich (Goupil dl Blancherie CH/LF Alanah Sohm) klassierten sich auf den Rängen 8 und 11.

Rangliste

Einzel Senioren
Lukas Heppler verpasste als 4. ganz knapp das Podest (Ramazotti 155/LF Melanie Neubauer). Andrin Müller folgte auf dem 10. (Consilio vom Schlösslihof CH/LF Petra Stucki) und Colin Michel auf dem 13. Rang (Black Beauty VI/LF Mirjam Degiorgi).

Rangliste

Pas de Deux
Selina Walder/Svenja Lehmann (Bentley/LF Rita Blieske) finden sich als bestes Damenteam auf dem 5. Schlussrang – Zoe Maruccio/Syra Schmid (Latino v. Forst CH/LF Michael Heuer) folgen auf dem 6. Platz.

Rangliste

Teams
Eine hauchdünne Entscheidung gab es beim Finale der Teams. Lütisburg lag bis zum letzten Durchgang an der Spitze des Feldes. Im letzten Umgang wurden sie um 12/1000 vom Team aus Deutschland noch abgefangen. Wie bereits in Aachen 2015 haben die Toggenburgerinnen um LF Monika Winkler auf ihrem neuen Gruppenpferd Rayo de la Luz die Silbermedaille gewonnen. Wir gratulieren!

Rangliste

Wieder einmal haben wir in den letzten Tagen Voltigesport auf höchstem Niveau gesehen. Es hat unheimlich Freude gemacht, dass unsere Schweizer mit der Spitze mithalten konnten. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren tollen Leistungen und wünschen ihnen eine gute Heimreise.

Noch keinen Kommentar.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Suche

FacebookTwitterRSS Feed